Warum ist die Banane krumm?

Ja wieso denn eigentlich? Versuchen wir es mit System.

Warum ist die Banane krumm? Warum?

Die Bananenfrucht wächst seitlich aus der Staude heraus. Warum?

Um sich dem lebensnotwendigen Licht zuzuwenden, muss sie sich nach oben krümmen. Warum?

Würde sie von vornherein gleichmäßig vom Licht beschienen, würde sie gerade wachsen. Aha!

Wir stellen also fest, es gibt keine Heerscharen von Menschen, die Bananen im Urwald (wohlgemerkt EU Normkonform) krumm biegen.

5W in Erweiterung mit 7W ist ein oft unterschätztes Werkzeug. Die Verbindung der mehrstufigen Fragetechnik (5W) mit einer gründlichen Systemdurchleuchtung (7W). Jeder kennt es, doch macht es meist nicht konsequent und damit nachhaltig genug.

Jetzt Vorlage testen -> NEU! In der Rubrik Downloads

Let’s Try!

Von CQAdmin

7 Gedanken zu „Erstellen Sie ein 5 why auf das Sie Stolz sein können! – 5 why analysis sheet!“
  1. Simply wish to say your article is as surprising.

    The clearness in your post is just great and i could assume you are an expert on this subject.
    Fine with your permission allow me to grab your RSS feed to keep up
    to date with forthcoming post. Thanks a million and please carry on the gratifying work.

  2. hey there and thank you for your information – I’ve certainly picked up anything new from right here. I did however expertise some technical issues using this site, since I experienced to reload the website a lot of times previous to I could get it to load properly. I had been wondering if your hosting is OK? Not that I am complaining, but sluggish loading instances times will very frequently affect your placement in google and could damage your high quality score if ads and marketing with Adwords. Anyway I’m adding this RSS to my e-mail and could look out for much more of your respective fascinating content. Make sure you update this again very soon.|

    1. Hey thanks for that! Just use it as you wish. This Blog is not a very active blog. I use it for spreading experiences out of different issues, such as workshops and dicussions. Thanks for feeding your RSS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.